KaiObis Blog

So kann mans auch sehen…

Netzfundstück: Geek Parents

Um uns herum bekommen alle Kinder. Unsere Kommilitonen haben welche, unsere Arbeitskollegen… Da denkt man sich – neben dem eigenen Erwerb eines Sprosses – nur: Was tun, wenn sie mal da sind?

Einige Eltern wählen da einen sehr interessanten Weg, dem Kind naturwissenschaftliche Grundlagen zu vermitteln. Im besonderen Fall der GeekParents ist das eine Mutter, die eines ihrer Kinder im Heimunterricht erzieht. Dabei wählt sie sehr interessante Wege, dem Kleinen Physik und Chemie zu vermitteln. Nicht selten wird zur Legokiste gegriffen, im Werkzeugkasten gestöbert und einfach mal die Welt entdeckt. Immer möglichst verbunden mit Spaß, Unterhaltung und der Lehre. Lesenswert!

Advertisements

2 Antworten zu “Netzfundstück: Geek Parents

  1. Anja Lorenz 4. August 2012 um 22:06

    Soso, „neben dem eigenen Erwerb eines Sprosses“… dann geh ich wohl mal ein Kind kaufen 😉

  2. kaiobi 4. August 2012 um 22:13

    Sind doch genug Sprossen im Kühlschrank. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: